Planungs­dokumente: 1. Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 4 der Stadt Schleswig

Begründung

B e g r ü n d u n g

zur 1. Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 4 der Stadt Schleswig

"Nördlich Friedrichsberg" – für das Gebiet östlich der Friedrichstraße, nördlich des Mühlenbaches, westlich des Bebauungsplanes Nr. 67 und südlich des Stadtmuseums

1 Ausgangssituation

1.1 Geltungsbereich

Der Planbereich liegt in der Gemarkung Schleswig, Flur 30 im Süden des Stadtgebietes (Flurstücke 106 und 107). Er wird begrenzt durch eine Straße (Verlängerung der Bahnhofstraße) im Süden sowie den Verbindungsweg zwischen dem Georg-Pfingsten-Weg und der Friedrichstraße Norden, dem Georg-Pfingsten-Weg im Westen und der Bebauung an der Friedrichstraße Osten. Die genaue Planbereichsabgrenzung ist der Planzeichnung im Maßstab 1:500 zu entnehmen.