Bebauungsplan der Gemeinde Trittau Nr. 35B - Teil A -für den Bereich zw. Großenseer Str. und dem Ziegelbergweg sowie der Bürgerstr. und der Str. Alter Markt, Erneute Auslegung gem. § 4a (3) BauGB

Trittau

Verfahrensschritt

Auswertung Öffentlichkeit

Zeitraum

Behörde

Gemeinde Trittau

Kurzinfo

Aufgrund der Teilung des Geltungsbereichs in Teil A und B findet die erneute Beteiligung und Auslegung gem. § 4a (3) BauGB statt.
Planungsziel ist weiterhin die Entwicklung eines der letzten großen Baugebiete für die Gemeinde Trittau. Vorgesehen ist die Realisierung von (teilweise gefördertem) Geschosswohunngsbau sowie eine Reihen-, Einzel- und Doppelhausbebauung.

Ansprechpartner für Bürger

Ansprechpartner in der Gemeindeverwaltung Trittau:
Herr Dr. Magazowski
Fachbereichsleitung Bau und Projektmanagement
Tel.: 04154/ 8079 -62
Mail: christoph.magazowski@trittau.de

Aktuelle Mitteilungen

B-Plan Nr. 35B Teil A - erneute Behördenbeteiligung / öffentliche Auslegung gem. § 4a (3) BauGB

16.07.2018

Der Plangeltungsbereich wurde nach der öffentlichen Auslegung gem. § 3 (2) BauGB und der Behördenbeteiligung gem. § 4 (2) BauGB in einen Teil A und einen Teil B aufgeteilt. Für den südlichen Teil B kann die Herstellung der Erschließung noch nicht gesichert werden, so dass zunächst nur der nördliche Teil A beschlossen wurde.

Die erneute Beteiligung und öffentliche Auslegung gemäß § 4a (3) BauGB wird aufgrund der Teilung des Plangebiets durchgeführt. Die übrigen Planinhalte sind gegenüber der Entwurfsfassung unverändert.

Nach wie vor beabsichtigt die Gemeinde den gesamten Plan umzusetzen, insofern beziehen sich das städtebauliche Konzept sowie einige der Fachgutachten weiterhin auf das Gesamtplangebiet.

Willkommen bei BOB-SH

16.07.2018

Reden Sie mit!

BOB-SH – Tipps für Starter!

16.07.2018

Haben Sie Fragen zur Nutzung von BOB-SH? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen auf einen Blick! Für Fragen steht Ihnen auch gerne der Support von BOB-SH zur Verfügung: bobsh@dataport.de – Schildern Sie Ihr Anliegen per E-Mail direkt an das Supportteam. 0431/3295-444 – Teilen Sie Ihr Anliegen telefonisch dem Dataport-Callcenter mit und erhalten Sie vom Fachsupport Antwort.

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Karte des Verfahrens nehmen.

Ihr Ort wurde markiert

___content___

Fehler

___content___

___title___

___title___

___content___

Alle in der Karte dargestellten Inhalte sind auch in den Planungsdokumenten enthalten. Die Karte dient zur besseren Verständlichkeit. In der Karte können Sie mithilfe der links von der Karte zu findenden Kartenwerkzeuge unter anderem Einzeichnungen vornehmen und diese mit Ortsbezug in einer Stellungnahme vermerken oder auch Kartenebenen ein- oder ausblenden. Darüber befindet sich der "Reden Sie mit"-Button, um eine neue Stellungnahme zu verfassen. Sie können dort ggf. auch die Funktion "Kriterien am Ort abfragen" nutzen, um die Inhalte besser nachzuvollziehen und spezifischer Stellung zu nehmen.

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Dokumente des Verfahrens nehmen.

Ergänzende Unterlagen

weitere Information

Hier finden Sie die zum Verfahren eingegangenen Stellungnahmen sowie Fachgutachten mit älteren Ständen.