Planungs­dokumente: 3. vorhabenbezogene Änderung des Bebauungsplanes Nr. 5/IV der Gemeinde Damp "Ostseebad Damp-Südwestteil/ Parkplatz, Golf, Wasserski", hier: Scoping

Herunterladen Begründung

B E G R Ü N D U N G

zur 3. vorhabenbezogenen Änderung des Bebauungsplanes Nr. 5/IV "Ostseebad Damp Südwestteil/Parkplatz, Golf und Wasserski" der Gemeinde Damp, Kreis Rendsburg-Eckernförde

Die Begründung in der Fassung vom 24.01.2007 behält inhaltlich voll Gültigkeit, soweit nachfolgend hiervon nicht abgewichen wird.

1 Ausgangssituation

1.1 Lage des Plangebietes

Das Plangebiet liegt südlich des Ostseebades Damp im südöstlichen Gebiet der Gemeinde Damp, südlich der Kreisstraße 61. Der Plangeltungsbereich dieser Änderung des Bebauungsplanes Nr. 5/IV umfasst Teile des Flurstückes 52/60 der Flur 2 Gemarkung Dorotheental. Der Geltungsbereich dieser B-Plan-Änderung wird wie folgt begrenzt:

- im Norden durch den Großparkplatz des Ostseebades Damp,

- im Osten durch die Wasserskianlage,

- im Süden und Westen durch landwirtschaftliche Nutzflächen.

Die Gesamtgröße des Plangeltungsbereiches beträgt ca. 5,59 ha.

Die genaue Abgrenzung ist dem zeichnerischen Teil des Planentwurfes im Maßstab 1:1.000 zu entnehmen.