Planungs­dokumente: 1. Änderung des vorhabenbezogenen B-Plans Nr. 1 "Feriengebiet Hof Hülsen" der Gemeinde Kosel

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Dokumente des Verfahrens nehmen.

Inhaltsverzeichnis

Begründung

1.4.2 Regionalplan für den Planungsraum III, 2001

Der Regionalplan für den Planungsraum III (Kreisfreie Städte Kiel, Neumünster, Kreise Plön und Rendsburg-Eckernförde) stellt den Ortsteil Hülsen in einem Gebiet mit besonderer Bedeutung für Natur und Landschaft sowie innerhalb eines Gebietes mit besonderer Bedeutung für Tourismus und Erholung dar.

1.4.3 Flächennutzungsplan

Im Flächennutzungsplan der Gemeinde Kosel ist der Planbereich innerhalb der Wasserflächen der Schlei dargestellt. Weitere Darstellungen sind nicht vorhanden.

Da sich die VE-Planänderung aus der 16. Änderung des Flächennutzungsplanes herleitet, ist eine Anpassung des F-Planes der Gemeinde nicht erforderlich.

1.4.4 Landschaftsrahmenplan für den Planungsraum III, 2000

Laut Landschaftsrahmenplan für den Planungsraum III (Kreisfreie Städte Kiel, Neumünster, Kreise Plön und Rendsburg-Eckernförde, Karte 1) liegt das Plangebiet in einem Gebiet mit besonderer ökologischer Funktion und in einem Gebiet mit besonderer Eignung zum Aufbau eines Verbundsystems sowie innerhalb des FFH-Gebietes 1423-394 'Schlei incl. Schleimünde und vorgelagerter Flachgründe' und des EU-Vogelschutzgebietes 1423-491 'Schlei'.

Laut Karte 2 des Landschaftsrahmenplanes liegt das Plangebiet innerhalb eines Gebietes mit besonderer Erholungseignung und im Landschaftsschutzgebiet 'Schwansener Schleilandschaft' sowie im Geotop 3.1 'Schlei mit Uferbereichen und Kliffs'. Weiterhin sind der Campingplatz und der Sportboothafen dargestellt.