Planungs­dokumente: 1.Änderung des Bebauungsplanes "Kauslund-Dorf" (Nr. 238)

Begründung

1. Plangebiet

Das Plangebiet liegt zwischen:

im Norden: Nordstraße (B199),

im Osten: östlichen Grenzen der Grundstücke Kauslunder Straße 75 a, b und c sowie des Grundstücks Kauslunder Straße 81,

im Süden: Kauslunder Straße und

im Westen: Osterallee.

2. Rechtliche Vorschriften

2.1. Rechtsgrundlagen

Grundlagen für die Aufstellung des Bebauungsplanes sind das Baugesetzbuch (BauGB) sowie die auf dem BauGB beruhenden Rechtsverordnungen, wie z. B. die Baunutzungsverordnung (BauNVO 1990), die Planzeichenverordnung (PlanzV 90) und die Landesbauordnung (LBO 2009). Außerdem das Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) und das Landesnaturschutzgesetz (LNatSchG).