Bebauungsplan "Osterallee Ost (westlicher Teil)" (Nr. 276)

Flensburg
Auswertung Öffentlichkeit
Stadt Flensburg
Für das ursprünglich mit einer Tennishalle bebaute Grundstück Osterallee 198a besteht die Überlegung, die Nutzung als Indoor-Spieleinrichtung aufzugeben und ein Wohngebiet zu entwickeln. Die Planung geht derzeit von drei in Nord-Süd ausgerichteten Baukörpern aus, die sich entsprechend des Grundstückszuschnitts der Länge nach staffeln. Vorgesehen ist eine Bebauung mit 4-5 Vollgeschossen zzgl. Staffelgeschossen mit 60-65 Wohneinheiten.
Ansprechpartner für Bürger
Herr Martin Löwe
Tel. (0461) 85 41 83
stadtplanung@flensburg.de

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Karte des Verfahrens nehmen.

Kartenebenen ein/ausblenden
  • Grundkarten
Legende
Kartenwerkzeuge
  • Entfernung messen
  • Fläche messen
  • Ausschnitt zoomen

Ihr Ort wurde markiert

___content___

Sachdatenabfrage

___content___

Fehler

___content___

___title___

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Dokumente des Verfahrens nehmen.

Textliche Festsetzungen

Das Dokument ist in einzelne Absätze gegliedert. Sie können zu jedem Absatz einzelne Stellungnahmen verfassen. Ihre Stellungnahme wird dem jeweiligen Absatz automatisch zugeordnet.

Dokument öffnen

Begründung

Das Dokument ist in einzelne Absätze gegliedert. Sie können zu jedem Absatz einzelne Stellungnahmen verfassen. Ihre Stellungnahme wird dem jeweiligen Absatz automatisch zugeordnet.

Dokument öffnen

Ergänzende Unterlagen

weitere Information