5. Änderung FPlan Strande "Klärwerk Bülk und Pumpstationen"

Strande, Holstein
Auswertung Öffentlichkeit
Amt Dänischenhagen
Die Gemeinde Strande möchte die planerischen Darstellungen des Flächennutzungsplanes an die tatsächlich vorhandenen Gegebenheiten anpassen. Hierbei sollen insbesondere die Veränderungen der Grundbesitzverhältnisse, der Straßen- und Wegebau sowie die Schaffung von landschaftspflegerischen Ausgleichsflächen berücksichtigt werden und ergänzend die Aquakultur als Nutzungsart dargestellt werden.
Ansprechpartner für Bürger
Amt Dänischenhagen
Der Amtsvorsteher
Frau M.Helm
Sturenhagener Weg 14
24229 Dänischenhagen
Zentrale: 04349 / 809 - 0
Telefon: 04349 / 809 -200
Fax: 04349 / 809 - 925

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Karte des Verfahrens nehmen.

Ihr Ort wurde markiert

___content___

Sachdatenabfrage

___content___

Fehler

___content___

___title___

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Dokumente des Verfahrens nehmen.