Vorhabenbezogener B-Plan Nr. 73 für den "Südspeicher" im Südhafenbereich der Stadt Kappeln

Kappeln, Schlei
Verfahrensschritt
Beschlussfassung Öffentlichkeit Während der Auswertung der eingegangenen Einwendungen ist die Abgabe weiterer Stellungnahmen nicht möglich.
Zeitraum
29.05.2017 – 30.06.2017 Zeitraum für die Abgabe von Stellungnahmen. Stellungnahmen mit wichtigem Belang können auch nach Fristende direkt an den Ansprechpartner der Verwaltung eingereicht werden.
Behörde
Stadt Kappeln in Verwaltungsgemeinschaft mit dem Amt Kappeln-Land Bauleitpläne werden von der Kommune (Stadt bzw. der Gemeinde) aufgestellt.
Kurzinfo
Der ehemalige Getreidespeicher im Südhafenbereich, gelegen zwischen dem Nestleweg und dem Bahnhofsweg, soll zu einem Komplex aus vier Solitärgebäuden für Ferienappartements und einem Boutique-Hotel mit Gastronomie im denkmalgeschützten historischen Speichergebäude umgebaut werden.
Ansprechpartner
Frau Kießig
Frau von Hoff
Aktuelle Mitteilungen Aktuelles

Planzeichnung nur als pdf-Datei einsehbar

29.05.2017

Aufgrund von technischen Problemen ist es nicht möglich die Planzeichnung in der Kartengrundlage hochzuladen. Sie steht daher nur als pdf-Datei zur Verfügung.

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Karte des Verfahrens nehmen.

Kartenebenen ein/ausblenden
  • Grundkarten
Legende
Kartenwerkzeuge
  • Entfernung messen
  • Fläche messen
  • Ausschnitt zoomen

Ihr Ort wurde markiert

___content___

Sachdatenabfrage

___content___

Fehler

___content___

___title___

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Dokumente des Verfahrens nehmen.

Textliche Festsetzungen

Das Dokument ist in einzelne Absätze gegliedert. Sie können zu jedem Absatz einzelne Stellungnahmen verfassen. Ihre Stellungnahme wird dem jeweiligen Absatz automatisch zugeordnet.

Dokument öffnen und Stellung nehmen

Begründung

Das Dokument ist in einzelne Absätze gegliedert. Sie können zu jedem Absatz einzelne Stellungnahmen verfassen. Ihre Stellungnahme wird dem jeweiligen Absatz automatisch zugeordnet.

Dokument öffnen und Stellung nehmen

Ergänzende Unterlagen

Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag (05.05.2017) und Schallgutachten