Planungs­dokumente: Bebauungsplan Nr. 12 der Gemeinde Fahrdorf "Baugebiet Bytstelle" für das Gebiet östlich der Straße Bremland sowie südlich und östlich der Straße Bytstelle

Begründung

Begründung

zum Bebauungsplan Nr. 12 "Baugebiet Bytstelle" der Gemeinde Fahrdorf, Kreis Schleswig-Flensburg

für das Gebiet östlich der Straße Bremland sowie südlich und östlich der Straße Bytstelle

1 Ausgangssituation

1.1 Lage des Plangebietes

Das Plangebiet liegt im Osten der Ortslage Fahrdorf östlich der Straße Bremland sowie südlich der Baugebiete 'Langacker' (B-Plan Nr. 10) und 'östlich Langacker' (B-Plan Nr. 11). Der Plangeltungsbereich umfasst das Flurstück 222 sowie Teilflächen der Flurstücke 166 und 225 der Flur 3 Gemarkung Fahrdorf. Der Geltungsbereich wird wie folgt begrenzt:

- im Norden durch die Baugebiete 'Langacker' und 'östlich Langacker',

- im Osten und Süden durch landwirtschaftliche Flächen und

- im Westen durch die Straße Bremland.

Die Gesamtgröße des Plangeltungsbereiches beträgt ca. 3,05 ha.

Die genaue Abgrenzung ist dem zeichnerischen Teil des Planentwurfes im Maßstab 1:1.000 zu entnehmen.