Planungs­dokumente: 5. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Windeby für das Gebiet "südlich der Dorfstraße zwischen der Straße Schallund und der Kreisstraße 57"

Begründung

A BEGRÜNDUNG

zur 5. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Windeby, Kreis Rendsburg - Eckernförde Neubau Feuerwehrgerätehaus“ für ein Gebiet südöstlich der Dorfstraße zwischen der Straße Schallund und der Kreisstraße 57

1 AUSGANGSSITUATION

1.1 Lage des Plangebietes

Das Plangebiet liegt südöstlich der Ortslage Kochendorf, im Bereich Kochendorf-Siedlung, zwischen der Wohnbebauung Schallund im Südwesten und der Kreisstraße 57 im Nordosten.

Die Gesamtgröße des Plangeltungsbereiches beträgt ca. 0,64 ha.

Die genaue Planbereichsabgrenzung ist dem zeichnerischen Teil des Planentwurfes im Maßstab 1:5.000 zu entnehmen.