Bebauungsplan "Einkaufsmarkt Am Katharinenhof 30" (Nr. 280)

Flensburg
Verfahrensschritt
Beschlussfassung Öffentlichkeit Während der Auswertung der eingegangenen Einwendungen ist die Abgabe weiterer Stellungnahmen nicht möglich.
Zeitraum
28.11.2017 – 07.12.2017 Zeitraum für die Abgabe von Stellungnahmen. Stellungnahmen mit wichtigem Belang können auch nach Fristende direkt an den Ansprechpartner der Verwaltung eingereicht werden.
Behörde
Stadt Flensburg Bauleitpläne werden von der Kommune (Stadt bzw. der Gemeinde) aufgestellt.
Kurzinfo
Der bestehende Penny-Markt möchte durch einen kleinen Anbau die Verkaufsfläche von bisher knapp 790 m² auf künftig fast 1.100 m² (mit Bäckerei) erweitern. Dies ist mit dem bestehenden Bebauungsplan, der ein allgemeines Wohngebiet festsetzt nicht möglich und macht die Festsetzung eines Sondergebiets für großflächigen Einzelhandel erforderlich.
Ansprechpartner
Herr Martin Löwe
Tel. 0461 - 85 41 83
Loewe.Martin@flensburg.de
Aktuelle Mitteilungen Aktuelles

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Karte des Verfahrens nehmen.

Kartenebenen ein/ausblenden
  • Grundkarten
Legende
Kartenwerkzeuge
  • Entfernung messen
  • Fläche messen
  • Ausschnitt zoomen

Ihr Ort wurde markiert

___content___

Sachdatenabfrage

___content___

Fehler

___content___

___title___

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Dokumente des Verfahrens nehmen.

Textliche Festsetzungen

Die textlichen Festsetzungen stehen nur als pdf-Datei zur Verfügung.

Begründung

Das Dokument ist in einzelne Absätze gegliedert. Sie können zu jedem Absatz einzelne Stellungnahmen verfassen. Ihre Stellungnahme wird dem jeweiligen Absatz automatisch zugeordnet.

Dokument öffnen und Stellung nehmen