5. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 2 der Gemeinde Güby für den Bereich "Borgwedeler Weg - Heiderader Weg - Dorfstrasse"

Güby

Verfahrensschritt

Öffentliche Auslegung - § 3 (2) BauGB

Zeitraum

Noch 16 Tage  

Institution

Amt Schlei-Ostsee

Planungsanlass

Geänderte Festsetzungen der 5. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 2

Die öffentliche Grünfläche "Parkanlage" zwischen dem Heiderader Weg und dem Borgwedeler Weg wird aus der Planzeichnung gestrichen und die Fläche zukünftig als Allgemeines Wohngebiet ausgewiesen. Weiterhin wird ein Teil des Flurstückes 96 zukünftig dem Allgemeinen Wohngebiet zugeschlagen und ein Teil des Flurstückes 165 als Straßenverkehrsfläche auszuweisen.

In dem Allgemeinen Wohngebiet werden die Baugrenzen neu zugeordnet, so dass (wie bisher) zwei Baufelder entstehen, die jedoch nicht mehr übereinander sondern nebeneinander angeordnet sind. Damit soll v.a. die zeitnahe Bebauung des östlichen der beiden geplanten Grundstücke ermöglicht werden.

Im Hinblick auf die Förderung der Innenentwicklung und die Minimierung des Flächenverbrauches wird zudem die Anzahl der zulässigen Wohneinheiten pro Wohngebäude von 1 auf 2 angehoben.

Bezüglich der Lage im Zentrum der Ortslage Güby hält die Gemeinde es für erforderlich, Festsetzungen zur Gestaltung der Einfriedungen der Grundstücke zu den öffentlichen Verkehrsflächen zu treffen. Mit der Festsetzung dass die Einfriedungen nur in Form von max. 1,50 m hohen Schnitthecken aus heimischen standortgerechten Laubgehölzen zulässig sind, soll die Gestaltung des zentralen öffentlichen Raumes gesichert werden. Die Verwendung von heimischen standortgerechten Laubgehölzen ergibt sich aus arten- und klimaschutzfachlichen Aspekten. Die Zulässigkeit eines grundstücksseitigen Zaunes dient dem Schutz der Sicherheitsbedürfnisse der Grundstückseigentümer.

Ansprechperson

Amt Schlei-Ostsee
Abteilung Bauen und Umwelt
Herr Jordan Tel. 04351/7379-500
E-Mail: norbert.jordan@amt-schlei-ostsee.de

Aktuelle Mitteilungen

Ihre Ansprechpartner für das Verfahren

Mit dem Verfahren betraut ist Herr Norbert Jordan, Tel. 04351/7379-500, Anschrift Holm 13, 24340 Eckernförde

Wichtige Mitteilung für Bürger

Die Gemeinde Güby lädt Sie recht herzlich zur Teilnahme an der nachfolgenden Bauleitplanung ein.

Starten Sie hier Ihre Stellung­nahme.

Eine angefangene Stellungnahme können Sie hier wiederfinden und bearbeiten.

Aktivieren Sie diese Funktion und klicken Sie an einen beliebigen Punkt in der Karte, um den Ort zu Ihrer Stellungnahme zu speichern.

Melden Sie sich an, um eigene Einzeichnungen in der Karte vorzunehmen.

Ihr Ort wurde markiert

___content___

Fehler

___content___

___title___

___title___

___content___

Alle in der Karte dargestellten Inhalte sind auch in den Planungsdokumenten enthalten. Die Karte dient zur besseren Verständlichkeit. In der Karte können Sie mithilfe der links von der Karte zu findenden Kartenwerkzeuge unter anderem Einzeichnungen vornehmen und diese mit Ortsbezug in einer Stellungnahme vermerken oder auch Kartenebenen ein- oder ausblenden. Darüber befindet sich der \"Reden Sie mit\"-Button, um eine neue Stellungnahme zu verfassen. Sie können dort ggf. auch die Funktion \"Kriterien am Ort abfragen\" nutzen, um die Inhalte besser nachzuvollziehen und spezifischer Stellung zu nehmen.

Starten Sie hier Ihre Stellungnahme. Sie können sich auch direkt auf die vorhandenen Inhalte beziehen.

Wenn Sie Ihre Stellungnahme mit Dateianhängen, Einzeichnungen im Plan und Bezug zu Planungsdokumenten versehen möchten, melden Sie sich im Schleswig-Holstein-Service an. Weitere Infos... Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder(*) korrekt aus. Erst dann können Sie Ihre Angaben speichern.

Ortsbezug der Stellungnahme

Ihr Name und Ihre Kontaktdaten sind im Rahmen des Planungsverfahrens nicht öffentlich einsehbar, sondern lediglich Ihr Stellungnahmetext. Wenn Sie Ihren Namen angeben, können Sie später damit nachweisen, dass Sie Ihre Bedenken mitgeteilt haben. Sie haben so die Möglichkeit, Klage einzureichen. Bei anonymer Einreichung ist der Nachweis nicht möglich.

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder korrekt aus. Erst dann können Sie Ihre Angaben speichern.

Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben vor dem Absenden noch einmal.

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder(*) korrekt aus. Erst dann können Sie Ihre Angaben speichern.

Im Auftrag des Verfahrensträgers wird in einigen Beteiligungsverfahren Ihr Beitrag durch unterstützende Planungsbüros bearbeitet. Einzelheiten können Sie in den Informationen zum Thema erhalten.

Ich möchte nicht, dass meine Stellungnahme bei BOB-SH online einsehbar ist. Ich möchte, dass meine Stellungnahme (nach Freigabe durch die Verwaltung) bei BOB-SH Bauleitplanung einsehbar ist.
Ich möchte meine Stellungnahme anonym abgeben. Ich möchte namentlich Stellung nehmen. Vorname:
Nachname:
Straße:
Hausnr.:
PLZ:
Ort:

Ich möchte eine Rückmeldung zu meiner Stellungnahme per E-Mail an {email} erhalten. Ich möchte eine Rückmeldung zu meiner Stellungnahme per Post an die oben angegebene Anschrift erhalten. Ich möchte keine Rückmeldung zu meiner Stellungnahme erhalten.

Meine Stellungnahme: